AGB’s Malkurse

Durchführung der Kurse

Die Kurse werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Teilnehmern definitiv durchgeführt. Der aktuelle Status der Kurse kann auf der Seite Malkurstermine nachgeschaut werden.

Sollten an einem Kurstag mehrere Teilnehmer ausfallen (Krankheit / Ferien / ect.) und die Teilnehmerzahl fällt unter 3 behält sich das Atelier das Recht vor, den Kurs an diesem Tag abzusagen. Der Termin wird an die ursprünglich geplanten Termine am gleichen Wochentag angehängt oder ein für alle passender Ersatztermin vorgeschlagen.

Zahlung

Die Zahlung des Kursgeldes ist innert 14 Tage nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig, bei kurzfristigerer Anmeldung jedoch spätestens bis 3 Tage vor Kursbeginn.

Abmeldung

Die Anmeldung - auch in mündlicher Form - ist definitiv. Der Kurs bzw. das Malabo wird daraufhin mit Startdatum schriftlich bestätigt. Ein Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Eine Kursstornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn ziehen 50%, spätere Stornierungen 100% der Kurskosten nach sich. Der Kursteilnehmer kann jedoch ohne Mehrkosten eine Ersatzperson stellen, die an seiner Stelle den Kurs besucht.

Absenzen Erwachsenenkurse / Neu- oder Wiedereinstieg ab Stichtag 01.02.18

Teilnehmer

- Es ist eine Absage pro Kurseinheit möglich, welche so früh wie möglich mitzuteilen ist (mindestens 24 Stunden vorher, ausser absolute Notfälle).

- Darüber hinaus sind Verschiebungen innerhalb der gleichen Woche gemäss Verfügbarkeit immer möglich.

- Wenn mehr wie eine Absenz anfällt und kein Platz in einem anderen Kurs zur Verschiebung frei ist verfallen zwei Stunden des Abos.

- Ferien (+/= 14 Tage) dürfen bis 10 Tage vorher angeben und das Abo unterbrochen werden.

Absenzen Erwachsenenkurse / vor Stichtag 01.02.18

Teilnehmer

- Es sind zwei Absagen pro Kurseinheit möglich, welche so früh wie möglich mitzuteilen sind (wünschenswert sind 24 Stunden vorher).

- Darüber hinaus sind Verschiebungen innerhalb der gleichen Woche gemäss Verfügbarkeit immer möglich.

- Wenn mehr wie zwei Absenzen anfallen und kein Platz in einem anderen Kurs zur Verschiebung frei ist verfallen zwei Stunden des Abos.

- Ferien dürfen bis 10 Tage vorher angeben und das Abo unterbrochen werden..

Absenzen Kinderkurse

Teilnehmer

Fallen Absenzen an wird von der Kursleitung nach Verfügbarkeit ein anderer Kurstermin innerhalb der gleichen Woche vorgeschlagen. Ist kein anderer Platz frei oder passt der Termin dem Teilnehmer nicht verfällt der Kurstag.

Kursleitung

- Urlaube seitens der Kursleitung werden mindestens zwei Wochen vorher angekündigt.

- Kursfristige Ausfälle der Kursleitung aufgrund von Krankheit o.ä. werden umgehend gemeldet und es wird ein Ersatztermin abgesprochen.